Diese Webseite verwendet im Normalbetrieb keine Cookies. Es sei denn, Sie schreiben hier Kommentare. Oder Sie versuchen sich anzumelden.cookies policy.     HABS KAPIERT

Das »gefühlte« Waldsterben in Deutschland war eine Hysterie der 1980er und 90er Jahre. Eine Sau wie so viele andere, die durch das mediale Dorf getrieben wurden. Das wirkliche Waldsterben findet heute statt. Nicht in Deutschland, sondern beispielsweise auf den Inseln Indonesiens. Anbei ein Arte-Beitrag, der bis dato noch nicht der Zensur zum Opfer gefallen ist.

Bei Youtube findet sich noch der dreiteilige Arte-Beitrag Die Biosprit Lüge, der auf Arte+7 offenbar bereits erfolgreich verschwunden wurde. Unser hehrer Umweltschutz – oder moderner ausgedrückt: »Klimaschutz™« – schafft in anderen Ecken der Welt Probleme, die das Deutsche Stimmvieh nicht sehen soll. Denn man will sich als nachhaltig verantwortungsbewusster Politiker ja nicht vom Öffentlich Rechtlichen Bezahlfernsehen seine Worthülsen entwerten lassen. Zu diesen Worthülsen zählt auch der Begriff »Erneuerbare Energien™«. Jedes Kind lernt in der Schule – oder sollte es zumindest – dass Energie weder entstehen noch verschwinden kann. Und erneuert schon gar nicht. Energie kann nur von einer Form in eine andere umgewandelt werden.

Dem Deutschen Wald geht es indes prächtig. Seit jeher. Daran konnten auch die Panikmacher von den Grünen bislang nichts ändern. Aber nur Geduld – sie üben ja noch.

Siehe auch: Ökologie – Chronik einer Panik (2004)

MfG
Hans

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.